Garagentorschloss mit verzinktem Schlosskasten.
Die Nuss besteht aus Zinkdruckguss
- Stangenanschluß nach unten federnd (Eine Feder drückt die Stange permanent nach unten in Verschlussrichtung)
- ohne Stange
- nach unten schließend
- Drehzuhaltung (Das Schloss ist immer abgeschlossen wenn der Schlüssel entfernt wird)
- M8 Anschlussbohrung
- mit Profilzylinder-Lochung (ein entsprechender Profilzylinder kann eingebaut werden)


Kastenhöhe: 159 mm
Kastenbreite: 60 mm
Entfernung: 60 mm
Dornmaß: 30 mm

Nuss: 9 mm

Das Schloss wird ohne Stange geliefert.

Es können Profzilzylinder oder auch Profilhablbzylinder eingebaut werden. Diese werden mittels einer kurzen Stulpschraube (30-55 mm Länge empfohlen) seitlich verschraubt.


Nuss 9

Entfernung 60

Material Schlosskasten: Zinkdruckguss

Material Nuss: Zinkdruckguss

Kastenhöhe: 159 mm

Dornmaß: 60 mm

 

Bever & Klophaus

Garagentorschloss nach unten schließend 8001

  • M8 Anschlussbohrung
  • Entferung 60 / Nuss 9
  • Funktion: Drehzuhaltung (Nachtfunktion)


Artikelnummer 201

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zubehör

Ähnliche Artikel

Das Entfernungsmaß bei Garagentorschlössern ist der Abstand in Millimetern zwischen der Mitte des Vierkants und der Mitte der Rundung des Profilzylinderloches.

Häufig wird bei Garagentorschlössern auch das Dornmaß angegeben. Damit ist meistens dann aber auch das Entfernungsmaß gemeint, weil es das Dornmaß in diesem Sinne bauartbedingt bei Gargentorschlössern nicht gibt.

Mit Nuss ist das Vierkantloch gemeint durch welches der Griff gesteckt wird.

Am meisten verbreitet ist ein Vierkant von 9 mm, seltener ist 8 mm.

Durch Drehen des Griffvierkants wird der Riegel bewegt an welche die Stange angeschlossen wird.

Der Riegelvorschub ist die Anzahl an Millimetern um die dieser Riegel bewegt wird.