Garagentorschlösser Schließzylinder

Bei Garagentorschlössern kommen meist Halbzylinder zum Einsatz, da man von innen meistens einen kleinen Klavierknopf zum öffnen hat und nur von der Außenseite den Schlüssel benötigt. Bauartbedingt kann es dazu kommen dass der Schlüssel bei Standardzylindern nicht auf der 12-Uhr Position ist und damit nicht abziebar ist. Aus diesem Grunde werden bei Garagentorschlössern Schließzylinder mit verstellbarem Schließbart eingesetzt. Der Schließbart des Zylinders kann so an die für das Schloss passende Position voreingestellt werden. Die Standardgröße die für die meisten Schlösser gut passt ist der 10/30 Halbzylinder. Wenn Sie nicht genau wissen welche Länge Sie benötigen können Sie dies von Hand ausmessen oder mittels eines Multischlüssels (auch bei uns erhältlich).

Nach oben