Hakenfallen-Schloss mit Schlosskasten aus Stahl roh, geeignet zum Einschweißen in die Rohrkokstruktion.

Schloss und Schlosskasten passen exakt ineinander, das Schloss schließt bündig vorne mit dem Schlosskasten ab.

Die Befestigung des Schlosses im Schlosskasten erfolgt durch einen mitgelieferten Steckbolzen und über die jeweils zwei Befestigungslöcher, die mitgelieferten Schrauben können in die innenliegenden Hülsen geschraubt werden.

Die Hülsen und die passenden Befestigungslöcher im Schweisskasten haben eine Bohrlochabstand von 67mm (das ist für die Auswahl der richtigen Garnitur wichtig)

Die Hakenfalle kann sowohl durch den oberen Vierkant für den Griff als auch durch das PZ-Schloss betätigt werden (Wechselfunktion).

Durch Umdrehen des Schlüssels im Profilzylinder wird die Hakenfalle verriegelt und kann nicht mehr nach oben bewegt werden.

Maße des Schlosskastens: 50mm x 170 x 94

Maße des Stulpbleches: 43x167 

Entfernung: 72 mm (Abstand zwischen Mitte Vierkant und Mitte der Rundung des Profilzylinders)

Dornmaß: 60 mm (Abstand zwischen vorderem Stulpblech und Mitte Vierkant)

Hergestellt in Deutschland

 

Der mitgelieferte Haltebolzen dient zur Zugkraftentlastung für die Hakenfalle und wird quer in das Schloss geschoben und hält das Schloss im Schlosskasten fest.

Vom Stulpblech aus kann man dann mittels einen Kreuz-Schraubendrehers diesen Haltebolzen fixieren nachdem man ihn eingebaut hat

 

Lieferumfang:

  • Schloss
  • Schlosskasten
  • 4 Schrauben
  • 1 Fixier-Bolzen
  • 2 Griff-Führungen aus schwarzem PVC

EAN: 4002730107505



Hakenfallen-Schloss für Schiebetore mit Einschweisskasten 560561PS

  • Hakenfallenschloss mit Bolzen
  • Stulpbreite 43x167 für Rohrstärke 50mm
  • mit Schlosskasten in Stahl roh, nicht verzinkt


Artikelnummer 6358


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zubehör

Ähnliche Artikel

**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe Versandkosten