Garagentorschloss nach unten schließend
Schlosskasten verzinkt
Nuss aus Zinkdruckguss
federnd
ohne Stange
Entfernung 50 mm
Nuss 8mm
Kastenhöhe 131 mm
Kastendicke 20 mm ( 21,5 )
Riegelausschub 16 mm
Anschlussbohrung 6,5 mm
2 Befestigungslöcher am unteren Ende des Schlosskastens
 


Bever & Klophaus

Garagentorschloss nach unten schließend 8008

  • Entfernung 50 mm
  • Nuss 8 mm
  • Kastenhöhe 131 mm, Kastendicke 20 mm


Artikelnummer 218


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ähnliche Artikel

Das Entfernungsmaß bei Garagentorschlössern ist der Abstand in Millimetern zwischen der Mitte des Vierkants und der Mitte der Rundung des Profilzylinderloches.

Häufig wird bei Garagentorschlössern auch das Dornmaß angegeben. Damit ist meistens dann aber auch das Entfernungsmaß gemeint, weil es das Dornmaß in diesem Sinne bauartbedingt bei Gargentorschlössern nicht gibt.

Mit Nuss ist das Vierkantloch gemeint durch welches der Griff gesteckt wird.

Am meisten verbreitet ist ein Vierkant von 9 mm, seltener ist 8 mm.

Durch Drehen des Griffvierkants wird der Riegel bewegt an welche die Stange angeschlossen wird.

Der Riegelvorschub ist die Anzahl an Millimetern um die dieser Riegel bewegt wird.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.fenster-hammer.de/schloesser/garagentorschloss-nach-unten-schliessend-8008_218_1220#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Erkl\u00e4rung Entfernungsma\u00df Garagentorschl\u00f6sser","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Das Entfernungsma\u00df bei Garagentorschl\u00f6ssern ist der Abstand in Millimetern zwischen der Mitte des Vierkants und der Mitte der Rundung des Profilzylinderloches.H\u00e4ufig wird bei Garagentorschl\u00f6ssern auch das Dornma\u00df angegeben. Damit ist meistens dann aber auch das Entfernungsma\u00df gemeint, weil es das Dornma\u00df in diesem Sinne bauartbedingt bei Gargentorschl\u00f6ssern nicht gibt."}},{"@type":"Question","name":"Unterschiede bei der Nuss","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Mit Nuss ist das Vierkantloch gemeint durch welches der Griff gesteckt wird.Am meisten verbreitet ist ein Vierkant von 9 mm, seltener ist 8 mm."}},{"@type":"Question","name":"Riegelvorschub \/ Ausschluss","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Durch Drehen des Griffvierkants wird der Riegel bewegt an welche die Stange angeschlossen wird.Der Riegelvorschub ist die Anzahl an Millimetern um die dieser Riegel bewegt wird."}}] }